[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

[FYI] (Fwd) [NETLAW-L] Haftung fuer Links




------- Forwarded message follows -------
Priority:       	normal
Date sent:      	Thu, 28 Dec 2000 21:39:03 +0100
Send reply to:  	Juristische Fragen zu elektronischen Kommunikationsdiensten
             	<NETLAW-L@LISTSERV.GMD.DE>
From:           	Thomas Stadler <ts@CPLUS.DE>
Subject:        	[NETLAW-L] Haftung fuer Links
To:             	NETLAW-L@LISTSERV.GMD.DE

LiLi,

ich moechte auf zwei neue, bislang wohl wenig bekannte Urteile
zum Dauerbrenner Linkhaftung hinweisen.

http://www.afs-rechtsanwaelte.de/urteile89.htm
http://www.afs-rechtsanwaelte.de/urteile86.htm

Das OLG Schleswig und das LG Frankenthal vertreten
uebereinstimmend die Auffassung, dass der einfache Hyperlink
grundsaetzlich der Vorschrift des  5 III TDG unterfaellt.

Das OLG Schleswig befasst sich zudem mit der Frage inwieweit
durch die Setzung von Links ein Handeln im geschaeftlichen
Verkehr i.S.d. MarkenG begruendet wird.

Da die Entscheidung insoweit von der Auffassung des OLG
Muenchen in der CD-Bench Entscheidung abweicht, steht hier
wohl auch irgendwann eine hoechstrichterliche Klaerung an.

Schoene Gruesse

Thomas Stadler

Thomas Stadler
ts@cplus.de
http://www.jurathek.de/stadler/
______________________________
Rechtsanwaelte Alavi Froesner Stadler
afs@afs-rechtsanwaelte.de
http://www.afs-rechtsanwaelte.de


**********************************************************************
*****
 NETLAW-L - Juristische Fragen zu elektronischen
 Kommunikationsdiensten

 Abmelden an  LISTSERV@LISTSERV.GMD.DE mit dem Text  SIGNOFF NETLAW-L
 Administrative Fragen oder Probleme an 
 NETLAW-L-request@LISTSERV.GMD.DE Archiv unter 
 http://www.listserv.gmd.de/archives/NETLAW-L.html Weitere Infos unter
  http://www.uni-muenster.de/Jura.itm/hoeren/
**********************************************************************
*****

------- End of forwarded message -------