[Date Prev][Date Next][Thread Prev][Thread Next][Date Index][Thread Index]

Anbindungsgeschwindigkeit



Quelle : 
Newsletter Onlinerecht


Landgericht Duesseldorf
Urteil vom 13. November 1998 - 38 0 83/98  "Zugriffsgeschwindigkeit"
In der Entscheidung des LG Duesseldorf handel es sich um einen
Fall irrefuehrender Werbung. Das Gericht untersagte dem Beklagten,
mit der Aussage "superschnelle 155 Mbit/S-Internet-Anbindung in
Deutschland" zu
werben, ohne die Kunden darauf hinzuweisen, dass diese Aussage
tatsaechlich nur fuer einige der angebotenen Produkte zutrifft, die
uebrigen
jedoch an Server in den USA angebunden sind.
Volltext:
http://www.online-recht.de/vorent.html?LGDuesseldorf981113

--